Einladung zur kostenlosen Online-Fortbildung: „Let’s talk about Sex“ – Förderung der sexuellen Gesundheit und Prävention in der ärztlichen Praxis

Als Ärzt*in können Sie viel zur sexuellen Gesundheit und damit zur Lebenszufriedenheit Ihrer Patient*innen beitragen. Doch wie spricht man diese auf ihre Sexualität an? Welche Grenzen gilt es zu beachten? Und was tun, wenn Scham- oder Schuldgefühle das Gespräch behindern?

Zur Klärung dieser Fragen bietet die Deutsche Aidshilfe (DAH) Ärzt*innen ihre wissenschaftlich evaluierten und zertifizierten (Kategorie C) Workshops „Let’s talk about Sex. HIV/STI-Prävention in der ärztlichen Praxis“ an.

Der Workshop wird im Online-Format durchgeführt und bietet neben einer kurzen Einführung in den aktuellen „State of the Art“ hinsichtlich Übertragungswegen und Diagnostik zu HIV und STIs die Möglichkeit, in Kleingruppen Techniken für ein sensibles und zugewandtes Gesprächsverhalten kennenzulernen und einzuüben.

Die geplanten Online-Seminare finden an folgenden Alternativterminen statt:

Mittwoch, 08.09.2021, 16:00-18:00 Uhr, Online-Seminar, „Let’s talk about Sex – HIV/STI-Prävention und Beratung in der Ärztlichen Praxis“, Zertifizierung Kategorie C, 2 Punkte
Programm und Anmeldung: E-Mail: Irene.Dause@dah.aidshilfe.de, Tel.: 030-690087-46

Mittwoch, 29.09.2021, 15:00-18:00 Uhr, Online-Seminar, „Let’s talk about Sex – HIV/STI-Prävention und Beratung in der Ärztlichen Praxis“, Zertifizierung Kategorie C, 4 Punkte
Programm und Anmeldung: E-Mail: Irene.Dause@dah.aidshilfe.de, Tel.: 030-690087-46

Das Projekt findet in Kooperation mit der BZgA statt und wird vom Verband der privaten Krankenkassen (PKV) gefördert.

Jede Fortbildungsveranstaltung der Deutschen Aidshilfe wird über einen Feedback-Bogen bewertet. Von 2010 bis heute erhielt die DAH Rückmeldungen von mehr als 2.900 Teilnehmenden. Über 90 % der Befragten bewerteten die Seminare als „sehr nützlich“ oder „überwiegend nützlich“ für ihre Arbeit.

Die Deutsche Aidshilfe freut sich über jede Weiterleitung unseres Angebotes an weitere Ärzt*innen. Bei umfangreicherem Interesse (im Qualitätszirkel, der Gemeinschaftspraxis oder Klinik) bietet sie ihre Workshops gerne auch als In-House Veranstaltung im Online und Präsenzformat. Auf Wunsch kommt das DAH-Team zu Ihnen, stellt die Referent*innen, sorgt für die Zertifizierung und Organisation der Veranstaltung.

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf unserer Website www.hiv-sti-fortbildung.de. Bei Fragen stehen Ihnen die DAH-Kolleg_innen gerne telefonisch unter Tel. (030) 690087-46 und per E-Mail zur Verfügung.

Programm 8.9.21
Programm 29.9.21