SHARE THIS POST

QUEER gelesen – schwullesbisches Lesefestival in Mainz

Mainz. Das schwullesbische Lesefestival „QUEER gelesen“ geht in die dritte Runde: Am Wochenende vom 22. bis 24. April lesen in Mainz  Autoren aus ganz Deutschland queere Literatur. Neben bekannten Schriftstellern  wie dem mehrfach ausgezeichneten T.A. Wegberg, der im Gay-Romance-Bereich bekannten Chris P. Rolls und Judith Hüller, deren witzige lesbische Romane im Carlsen Verlag erschienen sind,

29 Feb 2016 posted by Bernd Geller