ahtr_logo

AIDS-Hilfe Trier

Saarstraße 55
54290 Trier

Tel: 06 51 / 9 70 44-0
Fax: 06 51 /9 70 44-12
Beratung: 06 51 / 19 4 11

Sprechzeiten:
Mo - Fr | 9 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung

info[at]trier.aidshilfe.de

facebook_button_quadrat50x50


Selbsthilfe

Betroffene zu Beteiligten machen ist einer der Grundsätze der AIDS-Hilfe-Arbeit. Wenn Betroffene selbst das Heft in die Hand nehmen und als Expert_innen in eigener Sache für andere Betroffene aktiv werden, ist das „Selbsthilfe“ im besten Sinne des Wortes.

Die AIDS-Hilfe Trier stellt gerne Selbsthilfeinitiativen von HIV-Positiven, LSBTI-Gruppen oder chronisch Hepatitis-Infizierten ihre Räumlichkeiten und ihr Know How zur Verfügung.

Only4Positive

Only4Positive ist eine angeleitete Selbsthilfegruppe HIV-infizierter Frauen und Männer. Die Gruppe trifft sich etwa einmal im Monat. Themen der Gruppenabende sind etwa neue Entwicklungen in Medizin und Forschung oder die Herausforderungen des Lebens mit der HIV-Infektion.

Vor allem geht es aber um den Austausch mit anderen HIV-Infizierten. Außerdem wird auf den Gruppenabenden meist gemeinsam gekocht und gegessen.

Wer mitmachen möchte, kann sich bei Liz Wörbach-König anmelden.

HIV & your Body

Die medizinische Behandlung der HIV-Infektion hat enorme Fortschritte gemacht. Dennoch ist eine gelingende Therapie weiterhin auf informierte, selbstverantwortliche und mündige Patienten angewiesen.

Um Menschen mit HIV zu unterstützen, sich im Dschungel der verschiedenen Medikamenten und Kombinationen zurecht zu finden, sich über Wechsel- und Nebenwirkungen von Medikamenten und Medikamentengruppe zu informieren und deren Auswirkungen auf Körper und Psyche richtig einzuschätzen, haben wir mit freundlicher Unterstützung von GILEAD die Workshopreihe „HIV & your body“ initiiert.

In den Workshops wird kein „trockenes“ medizinisches Wissen vermittelt, sondern die Teinnehmer_innen erhalten die Möglichkeit, das persönliche Infektionsgeschehen interaktiv zu reflektieren.

Wir freuen uns sehr auf Ihre/Eure Teilnahme, bitten aber zwecks Planung um telefonische Anmeldung bei Jürgen Birster, AIDS-Hilfe Trier e.V., Tel 0651/97044-17 oder per Mail an jbirster@trier.aidshilfe.de.

Termine 2016:

  • Montag 9. Mai: Wechselwirkungen der HIV-Medikamente
  • Dienstag 12. Juli: HIV und Depression
  • Montag 5. September: Aktueller Stand der HIV-Therapie
Positiven-Frühstück

Einmal pro Woche findet in den Räumen der AIDS-Hilfe Trier das „Positiven-Frühstück“ statt.

Wie der Name schon sagt: Hier wird gemeinsam und zwanglos gefrühstückt. Gespräche über das Leben mit der HIV-Infektion können sich ergeben – müssen aber nicht, wenn dies nicht gewünscht ist.

Auch hauptamtliche Mitarbeiter_innen stehen an diesem Vormittag gerne als Ansprechpartner_innen zur Verfügung.

Termine können bei Liz Wörbach-König erfragt werden.

 

Die AIDS-Hilfe Trier ist Mitglied in